Aktuelles

Susanne F. Wolfs Dramatisierung von Arthur Schnitzlers hoch aktuellem Roman „Der Weg ins Freie“ wird am 2.9. im Theater in der Josefstadt uraufgeführt.

Ab 16. Oktober steht Johannes Krisch in der legendären Rolle des Karl Bockerer auf der Bühne des Theaters in der Josefstadt.

UA AMAZING FAMILY im Renaissance-Theater Berlin. Torsten Fischer und Herbert Schäfers facettenreicher Abend über eine der bekanntesten und bedeutendsten Familien des 20. Jahrhunderts kam am 27. Juni in Berlin zur Uraufführung. „Historische Figuren

René Freunds virale Komödie kommt am 28. Juli im Wiener Metropol zur Uraufführung. In der Regie von Erhard Pauer spielen Maddalena Hirschal und Oliver Arno.

Wir Bühnenverlage sind das unsichtbare Rad im Theaterbetrieb. Wir agieren als wesentliches Bindeglied zwischen AutorInnen, KomponistInnen und Bühnenunter-nehmerInnen. Wir entdecken, fördern und vermarkten österreichische Dramatik und Musik national

Heinz Oliver Karbus‘ Übersetzung der „Antigone“ kam am 10. Oktober am Staatstheater Nürnberg unter der Regie von Andreas Kriegenburg zur Premiere.

Am 8.10. kam Franzobels Bühnenfassung von Ladislav Fuks‘ Roman im Akademietheater zur Uraufführung.

Christopher Hamptons Solo, basierend auf dem gleichnamigen Film, kam am 10. Oktober im Berliner Schlosspark Theater zur Deutschen Erstaufführung. Brigitte Grothum spielt Brunhilde Pomsel, Sekretärin im Propagandaministerium unter Joseph Goebbels.

René Freunds turbulente Beziehungskomödie kam am 18. September in der Komödie Winterhuder Fährhaus in Hamburg zur Uraufführung.

Am 7. November kam DIE REISE DER VERLORENEN von Daniel Kehlmann basierend auf dem Buch „Voyage of the Damned“ von Gordon Thomas und Max Morgan-Witts im Schauspiel Köln zur Deutschen Erstaufführung. Regie: Rafael Sanchez

Treffer 11 bis 20 von 31