Newsarchiv

Das Kultstück in der Black Box – am 15. März war Premiere, Regie führte Viktoria Pichler.

Das erfolgreiche Solo VERLIEBT, VERLOBT, VERSCHWUNDEN mit Jutta Speidel sorgt am Fritz Rémond Theater in Frankfurt für ausverkauftes Haus – ACHTUNG DEUTSCH!, die Multikulti-WG-Komödie, ist am TalTon Theater Wuppertal zu sehen.

Mit dem Monolog „FEUERSEELE – Sie kämpfte für den Frieden“ legt Susanne F. Wolf mit Maxi Blaha, die die Friedensnobelpreisträgerin in dem fulminanten Solo verkörpert, einen historischen Stoff vor. Nicht nur jährt sich am 21. Juni Suttners Todestag,

DAS BIN DOCH ICH, Thomas Glavinic‘ berühmt-berüchtigte Satire auf den Literatur- und Kulturbetrieb, am Rabenhof-Theater in Wien. Christian Dolezal in der Rolle des hypochondrischen Autors – Jubel bei der Premiere! Ein echtes Heimspiel: Nicht nur

Daniel Glattauers Bühnen-Hits GUT GEGEN NORDWIND und ALLE SIEBEN WELLEN (Theaterfassung: Daniel Glattauer und Ulrike Zemme) weiterhin erfolgreich in Deutschland: GUT GEGEN NORDWIND hat am 07. März in Darmstadt Premiere, ALLE SIEBEN WELLEN feiert

Helmut Qualtingers / Carl Merz‘ Klassiker, von Gerhard Ernst interpretiert.

„Schönes Weekend, Mr. Bennett“ heißt der TV-Film – im Blutenburg-Theater in München heißt’s nun „Giftiges Weekend“!

Komödie von Marc Camoletti in der Bearbeitung von Michael Niavarani am Stadttheater Klagenfurt Premiere am 27.02.2014 Regie: Viktoria Schubert

Daniel Glattauers ALLE SIEBEN WELLEN in der Bühnenfassung von Glattauer/Zemme in der Lagerhalle Osnabrück, Thiele-Neumann-Theater Premiere am 22.02.2014

Premiere am 14.02.2014Regie: Katrin Ackerl Konstantin Link neuebuehnevillach Daniel Kehlmann 14.2.2014