BOULEVARD


Sandra und Thomas feiern ihr erstes Weinachten nur zu zweit. Ohne Familie, ohne Kirche, ohne Streit. Endlich. Das Pärchen, das das inserierte Doppelbett, abholen will, muss noch „abgefertigt“ werden und dann steht dem gemütlichen Abend nichts mehr

Der ehemalige bürgerliche Spitzenpolitiker Fitzek lädt seine beiden alten Studienkollegen Semper und Varga zu einem Gourmet-Menü in sein Haus. Anlass ist Sempers Ernennung zum Generaldirektor eines Top-Unternehmens. Doch Semper hat auf die

Schon in der Hochzeitsnacht gibt es den ersten Ehekrach. Anlass ist Julis Brautkleid. Es aus sentimentalen Gründen ein Leben lang zu behalten, ist in den Augen des frischgebackenen Ehemanns die reinste Verschwendung. Unter starkem Einfluss von

Hamlet hustet. Und das vor der Premiere. Dabei soll er ja alle anderen 26 Rollen des Shakespeare-Klassikers auch noch verkörpern. Ein Totalausfall kurz vor der Theatersensation des Jahres. Jungregisseur Ulf tobt. Schließlich will er die

Doris, Agnes und Monika sind seit Teenagertagen dicke Freundinnen. Emma, Doris` 20-jährige Tochter, hat sich just in Michael, mit dem die drei Damen um die 50 einst die Schulbank gedrückt haben, verliebt. Da stört nicht nur der Altersunterschied, es

Apps, Rankings, Tripadvisor: Überall und für alles gibt es Punkte und Noten. Doch der allgemeine Bewertungskult ist längst im Privaten gelandet. Jan Kossdorff geht einen Schritt weiter und vergibt Sterne an Menschen. Wer kriegt wie viele Sterne? Da

Nico ist ein Weinspezialist. Für die Aufnahme in die prominente Weinbruderschaft, die „Fraternité des Chevaliers“, muss er fünf französische Spitzenweine mitbringen, sie blind verkosten und auf Anhieb erkennen. Vier besitzt er schon. Den fünften,

Pia ist zwischen dreißig und vierzig, besitzt einen Körper und eine Seele und ist auf dem Weg zu einem Speed-Dating, um endlich ihr Single-Dasein zu beenden. Als plötzlich eine unbekannte Männerseele in ihrem Körper auftaucht, steht Pia jedoch vor

nach dem Film "Un profil pour deux" von Stéphan Robelin Bühnenfassung: Folke Braband

Zwei Männer, am Ende der Midlife-Crisis, im Warteraum einer Geburtenklinik. Sie werden nicht zum ersten Mal Väter. Trotzdem liegen ihre Nerven blank. Im Laufe ihrer amüsanten Begegnung entdecken sie immer mehr Gemeinsamkeiten: Zum Beispiel, dass ihr

Treffer 1 bis 10 von 108
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>