KINDERSTÜCKE


Was braucht ein echter Cowboy schon im Leben? LUCKY BOY reitet mit seinem musikalischen Pferd Esteban durch die Prärie. Plötzlich: Schüsse in der Ferne. RINGO KID hat wieder einmal zugeschlagen. Gemeinsam mit seinen Brüdern GRINGO, FLAMINGO und

Camilo, das Chamäleon, macht eine Abenteuerreise durch den Wald. Er begegnet dem geige spielenden Herrn Mücke, Frau Spinne, die mit ihren Fäden auf einer Harfe musiziert, einer rappenden Bärenbande, einer vegetarischen Schlange, einer Nachtigall auf

Das Königspaar Yannik und Pimpadulla wünscht sich ein Kind gegen die Langeweile. Antonia wird am 33. Juli als perfektes „Wunschwunderkind“ geboren. Die Mutter ist begeistert von der maßgeschneiderten Prinzessin, doch der König hätte lieber einen

Pinkie ist ein fröhliches Pinguin-Mädchen, aber sie wird von den schwarz-weißen Frack-Pinguinen verachtet, und das macht sie traurig. Irgendetwas ist mit ihrem Kleidchen schiefgegangen, denn bis auf ein kleines weißes Bäuchlein ist sie durch und

Elisabeth Vera Rathenböcks neues Stück für die Kleinsten! Luise und August sind Nachbarn. Luise ist klein und bunt, August ist groß und dunkelblau. Eine Wäscheleine trennt Luises farbenfrohen Garten von Augusts Schattengarten. Ein Tretroller bringt

Die Geschichte vom armen Aschenputtel mit den gehässigen Stiefschwestern und deren böser Mutter ist zeitlos und berührend. Irene Budischowskys Cinderella ist modern und bleibt dem Aschenputtel, das wir alle kennen, trotzdem treu. Die Mäuse Fips und

Münchhausen, Klaus Störtebecker und Robinson Crusoe in einem Stück? Till O`Thar machts in clownesker Verknüpfung möglich. Niemand interessiert sich mehr für Münchhausens Abenteuer. Daher begibt sich der berühmte Lügenbaron mittels Phantasie auf eine

Mit einem Lied erweckt Malina am Vorabend ihres 7.Geburtstages ihre Stofftiere zum Leben. Die Eule Kuku und Max, der Bär wurden vom bösen Zauberer Zarkalano verzaubert, weil sie gegen den Verkauf ihres Waldes gekämpft haben. Malina begibt sich mit

Am Abend vor Halloween verirren sich zwei Jungen im Moor, durch das auch einst der Vater mit seinem Kinde ritt. Mit Hilfe der Lichtelfe Niobe gelangen die beiden in die Geisterwelt. Dort herrscht König Erl mit seinen beiden Töchtern, den Dunkelfeen

Hexen und Feen treiben während des Meisters Abwesenheit ihr Unwesen. Eine gelungene Goethe-Version für die Kleinsten!

Treffer 11 bis 20 von 27