MONODRAMEN


Das Herrl ist frustriert vom Leben. Nur seine Mädi enttäuscht ihn nicht. Ein ehemaliger Greißler bespricht in einem Monolog seine Ängste und Enttäuschungen mit der einzigen Frau, die ihn wirklich versteht: seiner Hundedame. 1 H FlyerConstanze Dennig

Komödie mit Musik

Mobiles Klassenzimmerstück! Telemach wartet auf die Rückkehr seines berühmten Vaters und "erfindet" damit die Odyssee. Biltgen trifft dabei die Sprache eines Jugendlichen von heute!1 H FlyerRaoul Biltgen

Wie kommt ein Junge in der heutigen Zeit auf die Idee, sich in altmodischer Ritterrüstung zu Fuß auf den Weg nach England zu machen? Um ein Ritter zu werden? Unter König Artus? Raoul Biltgens neues Stück über Gewalt in der Familie und über die

Kunterbunt mischt er alles durcheinander: das Hobellied, Brecht-Lieder, Schlager, den Hamlet-Monolog und andere klassische Rollen. Ein älterer Schauspieler hat sich noch einmal zum Vorsprechen entschlossen. Er merkt nicht, das der dunkle

Immer wieder spult sich eine Filmsequenz ab. Eine Frau läuft in einem Wald nackt von der linken auf die rechte Seite. Mit dieser Szene, die exakt sieben Sekunden dauert, ist Hedy Lamarr berühmt geworden. Und darauf wurde sie auch in alle Ewigkeit

Lotte steht kurz vor der Scheidung. In einem türkischen Badeort beobachtet sie vom Nachbarstrand aus genau das Hotel, in dem sie jeden Sommer mit Klaus auf Urlaub war. Kommt er mit der „Neuen“? Klaus lässt auf sich warten. Noch. Doch die Woche wird

Die Ehefrauen des Walzerkönigs

Ein Mann verbarrikadiert sich im letzten Zimmer seiner Wohnung. Er hat den Schlüssel abgezogen und unter die Tür geschoben. Die Pistole an der Schläfe, zählt er bis tausend. Bei 990 hält er plötzlich inne.

Eine Frau erzählt die Geschichte ihrer Liebe, ihres Lebens. Sie ist Insassin eines Altenheims. Sie taucht ab in die Vergangenheit und findet sich in den Wirren des Zweiten Weltkriegs, wo sie ihre große Liebe kennenlernte und nie mehr wiederfand.