SCHAUSPIEL


Drei Menschen irren durch eine vereiste Unterwelt. ZIMMER XXXIII, eine alte, vom „Endlager“ geflohene Heimbewohnerin, verfolgt von einem ZIVILDIENER und einer ALTENPFLEGERIN. Begleitet von den Stimmen ertrunkener Geflohener irren sie durch eine

Elenas und Peters 6-jähriger Sohn Attikus wird vermisst. Die Ermittlungen laufen. Attikus ist nämlich kein gewöhnliches Kind. Just in ihm feiert Adolf Hitler seine Wiedergeburt. Attikus schwärmt von Eva Braun und Hitlers Schäferhund Blondie und

Nach dem gleichnamigen Roman von Cory Doctorow. Bühnenfassung: Josh Costello. Deutsche Fassung: Caroline Richards und Wilhelm Iben

Zehn Kinder hat die Mutter gehabt, sieben Buben und zwei Mädel, beim letzten ist sie sich nicht sicher. Es ist anders als die anderen neun. Lebt es nur in ihrer Einbildung? Ist es ein zu Tode Erinnertes? Kann sie es halten oder verliert sie es an

Drei Figuren im wechselseitigen Machtspiel. Lena, Max und Friedrich. Sie sind dort, wo sie nie hinwollten. Ihr erklärtes Ziel ist die Erreichung eines Normalzustandes. Lena ist Texterin und soll für Friedrich eine Trauerrede schreiben, die er zur

Petra Maria Kraxner legt mit MEDUSAS FLOSS einen Beitrag zur aktuellen Flüchtlingsdebatte vor. Angelehnt ist das Stück an den Fall des Mforbei Solomon Fusi, eines 15-jährigen Jungen, der im Fahrwerkschacht eines Flugzeugs von Afrika nach Europa

Das Leben der Tiroler Landesfürstin aus dem 14. Jahrhundert verbunden mit aktuellen Problemen der Gegenwart, der Altenpflege. Margarete Maultasch muss sich um ihre als verrückt geltende, pflegebedürftige Schwester Adelheid kümmern. Unterstützt von

Der höchst makabre Streich einer in Umlauf gebrachten Todesliste lässt das kleine Dorf Umhausen außer Kontrolle geraten. Mehr als zwanzig BewohnerInnen sollen an ein und demselben Tag ermordet werden. Auf der Suche nach dem oder der Mörderin setzt

Dimitré Dinevs Neudichtung des Literatur-Klassikers von Lewis Carroll lebt von Poesie, Bildern und der Magie der Worte und Wortspiele. Im Original ist es der Traum: Die siebenjährige Alice stürzt in den Kaninchenbau. Bei Dinev ist es das Trauma: Die

Ein Blackout mit Folgen: Nach einer alkoholreichen Nacht wacht Christoph neben der jungen Prostituierten Eva auf – angeblich hat er versprochen, sie ‚freizukaufen‘. Thomas Glavinic führt seine Figuren in ein raffiniertes Spiel mit Identitäten. Was