LACK, Stephan

ALLES HEILIGE

eine sommerliche Weihnachtskomödie

Das Adventsgeschäft ist ein Ganzjahresjob. Das wissen auch Melanie und Josef, Leiter eines bekannten österreichischen Adventchors. Auch Sohn Lukas ist Teil des erfolgreichen Familienbusiness. Doch der Teenager will nicht mehr den Erzengel Gabriel singen. In einer Casting-Show sucht er nicht nur das Glück, sondern auch die Antwort auf die Frage, ob Josef wirklich sein leiblicher Vater ist, oder doch Schlagergott Frank Fahrich. Ohnehin steht das diesjährige Adventspiel unter keinem guten Stern. Josef platzt mit einer überraschenden Ankündigung in die Vorproben. Das Ehepaar soll künstlerischer Kopf eines neuen Adventspektakels im Emirat Bahrain werden. Werden Melanie und Josef Österreich verlassen und ihren geliebten Chor, den Original Adventsgesangsverein, aufgeben? Stephan Lacks sommerliche Weihnachtskomödie fragt danach, wie uns traditionelle Werte definieren, und erinnert an eine andere, zweittausend Jahre alte Familiengeschichte.

4 D    6 H

Sprechtheater - Komödie