STANCIC, Mirjana

DER VORKOSTER

Das Staatsoberhaupt einer nicht näher definierten Republik lebt in ständiger Vergiftungsangst. Deshalb werden Vladimir und Maria, seine „Vorkoster“ an die Riviera vorausgeschickt, wo der Präsident samt hysterischer Gattin und korruptem Stab einen Luxusurlaub plant. Das Protokoll platzt, der Aufenthalt endet in politischem Chaos und einer handfesten Staatskrise.

2 D    6 H

Sprechtheater - Komödie