WURMITZER, Mario

DIE VEREDELUNG DER HERZEN

Christoph macht auf Wunsch seiner Freundin Anna eine Behandlung zur physischen und psychischen Selbstoptimierung. Spezielle Therapiekonzepte durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz garantieren die bestmögliche Version des Individuums, Glück und Erfolg, Doch Coach Max vom Institut Wege zum Glück verschweigt Christoph eventuell auftretende Fehler, die bei manchen Klienten zu emotionaler Instabilität führen können. Nach den ersten Erfolgen und der Gründung einer Partei, die sich für soziale Gerechtigkeit einsetzt, verliert Christoph die Bodenhaftung und fällt in eine tiefe Krise. Beruflich kann er zwar wieder Fuß fassen, doch die Beziehung mit Anna zerbricht. Mario Wurmitzers starkes Stück, das eine Gesellschaft unter die Lupe nimmt, die Schwäche ausblendet und durch ihren Perfektionszwang Individualität und Zwischenmenschlichkeit vernichtet. 

1 D    2 H

Sprechtheater - Schauspiel