ST. GERMAIN, Mark

FREUDS LETZTE SITZUNG

Der große Psychoanalytiker des 20. Jahrhunderts in fingierter Konfrontation mit dem streitbaren Schriftsteller C.S. Lewis. Ob es dieses Treffen wirklich gegeben haben könnte? Mark St. Germain führt sie zusammen und lässt sie leidenschaftlich über die großen Fragen der Menschheitsgeschichte debattieren. Gibt es einen Gott oder gibt es ihn nicht? Ein spannender Dialog mit hohem Potential an Witz und Amüsement,  der seine Zuhörerschaft mühelos auf eine intellektuelle Gedankenreise führt.

0 D    2 H

Sprechtheater - Schauspiel

Übersetzer: Weinberger, Kitty

Werkangaben: nach "The Question of God" von Dr. Armand M. Nicholi Jr.