SENGMÜLLLER, Franz X.

HINTER BLINDEN SCHEIBEN

Der letzte Zufluchtsort für Gestrandete, Verzweifelte, Einsame ist ein kleines Wettbüro und dessen umlagerter Mittelpunkt, der Lautsprecher, aus dem die Ergebnisse des Rennens quäkend bekanntgegeben werden. Private Schicksale, Beziehungen werden unwichtig. Nur der Moment des Sieges, der den persönlichen Erfolg verkörpert, ist ausschlaggebend. Es ist nicht wichtig, woher jeder kommt, was er in seiner „Freizeit“ tut, leben kann er nur in dieser abgeschlossenen kleinen Welt. Freundschaften und Beziehungen bauen sich im Moment auf, unterstützt und geboren aus dem momentanen Glückstaumel von Sieg, Erfolg und Reichtum und zerfallen im Moment der Niederlage – es bleibt nicht einmal ein Gefühl des Bedauerns. Trotzdem hängt jeder einzelne dieser Verlorenen mit allen Fasern an diesem letzten Stückchen Heimat und die Katastrophe tritt ein, als dieser Zufluchtsort aus Spekulationsgründen geschlossen wird.

4 D    7 H

Sprechtheater - Schauspiel

Dekorationen: 1