WIEGAND, Katrin

AUF DEN HUND GEKOMMEN

eine Vier-Pfoten-Komödie

Ulrich und Angelika genießen ihren Ruhestand. Bis zu dem Tag, an dem Bruno ins Haus kommt, der Hund von Ulrichs Bruder. Bruno macht was er will, breitet sich im Bett aus, zerfetzt jeden Tag Schuhe und andere Textilien und lässt seinen Trieben freien Lauf.  Täglich geraten sich Herrchen und Frauchen über die Erziehung des verwöhnten Vierbeiners in die Haare. Haben sie das notwendig gehabt? Bruno muss weg, aber der Abschied gestaltet sich gar nicht so einfach.

1 D    2 H

Sprechtheater - Komödie