BRIZOT, Paul

BEI MADAME KATJA

Die Gesandten aus Garganzuela werden versehentlich in einem Bordell einquartiert. Ministerin Consuelo soll einen Kredit für ihr Land aushandeln. Als gerade alle wichtigen Leute versammelt sind, erfährt man, dass die Polizei eine Razzia machen wird und dass das Haus bereits bewacht wird.
Einzig Merlin, der sich in Consuelos Tochter verliebt hat, weiß Hilfe: das Bordell wird zur garganzuelischen Botschaft umbenannt und so wird es von der Razzia verschont.

6 D    8 H

Sprechtheater - Farce

Übersetzer: Kehlmann, Michael

Dekorationen: 1

Werkangaben: Farce in 3 Akten