WIEGAND, Katrin

BONJOUR - ODER KÖNNTEN WIR BITTE BEIM TEXT BLEIBEN?

Christian ist frisch geschieden von Susanne, Susanne ist frisch geschieden von Christian. Beide sind Mitglieder einer Theatertruppe, die kurz vor der Aufführung steht. Und NATÜRLICH beeinflusst ihre Scheidung nicht ihr Verhalten auf der Bühne. Auch nicht das von Beate, Susannes Mutter. Oder das von Valerie, Christians Affäre. Oder das von Arthur, Susannes Möchtegernliebhaber. Richard, der Regisseur, versucht vergebens zu retten, was zu retten ist, doch die Premiere rückt näher. Katrin Wiegand nimmt den ganz normalen Wahnsinn einer Laienspieltruppe auf die Schaufel. Die betont Professionellen jubeln ihre persönlichen Befindlichkeiten schamlos den Theaterfiguren unter. Vom Stück bleibt nicht viel übrig. Aber vielleicht ist das ja schon wieder Kunst?

4 D    4 H

Sprechtheater - Komödie, Schauspiel

Urauffürung

Dekorationen: 1 Dek