BILTGEN, Raoul

BRAIN

Zombie-Invasion in Europa: Anna und Kathrin verschanzen sich in einer ehemaligen Schule. Während Kathrin im Klassenzimmer ausharrt und vor leeren Bänken alte Bio-Referate übers menschliche Gehirn vorträgt, geht die praktischer veranlagte Anna draußen mit dem Schwert gegen die Zombies vor.

Dass es außer ihnen beiden noch lebende Menschen gibt, klärt sich spätestens, als Dominik auf einmal in der Tür steht: Jung, gutaussehend, ungewaschen und –  mit Anhang…

Raoul Biltgens Zombie-Trash-Komödie, ab 12 Jahren, stellt das marode Schulsystem in Frage: Wer setzt sich für geistige Flexibilität und eigenständiges Denken ein? Wollen Schüler überhaupt noch etwas wissen oder reicht es ihnen, die Schulzeit einfach abzusitzen wie ein Zombie?

2 D    1 H

Sprechtheater - Jugend

Werkangaben: ab 12 Jahren