HAGG, Nikolaus

CELLA

Anhand des Schicksals der Familie Bodenheim zeichnet Werfel in seinem Roman „Cella oder die Überwinder“ die Zeit bis zum Einmarsch der Nationalsozialisten nach.

Nicolaus Hagg hat eine griffige Bühnenfassung mit klug-pointierten Dialogen geschaffen. In spannenden und berührenden Szenen werden die politischen Ereignisse vor dem Anschluss geschildert. Hagg gelingt es geschichtliche Fakten mit menschlichen Schicksalen geschickt zu verbinden und Werfels Roman in eine zeitlose Warnung zu verwandeln.

1 D    8 H

Sprechtheater - Schauspiel

Werkangaben: Bühnenfassung von Nicolaus Hagg - nach dem Roman „Cella oder die Überwinder“ von Franz Werfel