BRANDON, Thomas / NEWFIELD, Arthur J.

CHARLEYS TANTE

CHARLEYS TANTE in Arthur J. Newfields Neufassung ist nun kein Gartenlaubenscherz mehr, kein viktorianischer Studentenulk, sondern eine frivole, bissige Satire. Die feine englische Gesellschaft muss sich gefallen lassen, in ihren Dünkel und in ihrer Überheblichkeit lächerlich gemacht zu werden, und während Charleys Tante als erotischer Wirbelwind zwei jungen Damen und einer Witwe sowie zwei älteren Herren die Köpfe verdreht, hört man irgendwo in der Ferne das verdächtige Knistern im Gebälk des weltumspannenden britischen Empire.

4 D    7 H

Sprechtheater - Schauspiel, Komödie

Übersetzer: Karner, Nikolaus

Dekorationen: 2

Werkangaben: Komödie in 4 Akten