DINEV, Dimitre

EINE HEIKLE SACHE, DIE SEELE

Der aus Bulgarien stammende Bauarbeiter Nikodim ist bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen. Charon verwährt dem Verblichenen in Geldnöten den Eintritt ins Totenreich. Seine Frau Pavlina engagiert ein professionelles Klageweib und eine ukrainische Stripperin und lädt Freunde und Kollegen des Verstorbenen zur fröhlichen Totenwache. Dionysos, der Gott des Weines und der Ekstase wacht über das orgiastische Lebensfest. Mit steigendem Alkoholkonsum verschwinden die Grenzen zwischen Leben und Tod.

3 D    6 H

Sprechtheater - Schauspiel