DENNIG, Constanze

EXSTASY RAVE

Wir sind im Jahr 2034. Jeder über 80 muss sich einem Test unterziehen, der über sein Weiterleben entscheidet. In einem sterilen back-stage-room warten fünf betagte Herrschaften auf das entscheidende Ergebnis, das im Rahmen einer Show bekannt gegeben wird. Erreichen sie die erforderliche Punktezahl nicht, geht es schnurstracks zur finalen Euthanasieparty. Auf unterschiedliche Weise überspielen die Senioren ihre Todesangst und plaudern mit abgeklärter Ironie über das Leben, das sie durch die erforderliche Überlebenspunktezahl um ein Jahr zu verlängern hoffen. Besteht man den Test nicht, hat man die Möglichkeit, innerhalb einer bestimmten Frist einen Ersatzmenschen zu stellen. Findet man keine “Vertretung”, wird man herzlichst zur letzten Party geladen. Beim “Extasy rave” dem via Fernsehen verordneten Todesfest, wartet der Giftprosecco zur passenden Wunschmusik...

4 D    3 H

Sprechtheater - Schauspiel