DOPPELREITER, Jörg / KRÄLY, Hanns

KOHLHIESELS TÖCHTER

Shakespeare im Alpendorf! Kohlhiesels Töchter sollen unter die Haube. Doch bevor die schöne Liesl zum Traualtar schreiten darf, muss ihre kratzbürstige Schwester Susi an den Mann gebracht werden. Das ist der letzte Wille der verstorbenen Mutter, der für Vater Zacharias heilig ist. Eine Heiratsannonce setzt eine Verwechslungsrochade von Ehekandidaten und Stellensuchenden in Gang, bei der man nicht mehr weiß, wer um wen wirbt. Der legendäre Filmstoff von Hanns Kräly und Georg Zoch mit Lilo Pulver ist ein Hit auf der Bühne!

0 D    0 H

Sprechtheater - Schauspiel

Bearbeiter: Doppelreiter, Jörg

Besetzungshinweis: variables Ensemble

Werkangaben: Es gibt auch eine plattdeutsche Fassung von Heino Buerhoop