HAMMERL, Elfriede

LIFT STOPP

Elfriede Hammerls neue Komödie ist ein Hammer! ER und SIE stecken im Lift fest. Und das heutzutage! Und noch dazu ohne Handy! Was macht man bis zur erhofften Befreiung? Man plaudert Dinge aus, die man sonst, in der gewohnten Großstadt-Anonymität, nicht so schnell preisgeben würde. SIE, die redselige Mittfünfzigerin, die als erfolglose Schauspielerin auf die große Chance hofft. ER, der stille junge Praktikant, der aus einem osteuropäischen Land kommt und sowohl beruflich als auch privat in der Sackgasse steckt. Doch die unfreiwillige Stehpartie lässt innehalten und lenkt beider Schicksale in ungeahnte Bahnen. Witzig, charmant, zwei Traumrollen!

Werkangaben: Das Stück ist auch in plattdeutscher Fassung erhältlich

1 D    1 H

Sprechtheater - Schauspiel

Dekorationen: 1