BRABAND, Folke

SPÄTLESE

Maria, Agnes und Josefine verbringen den Herbst ihres Lebens in der Seniorenresidenz Abendrot. Die Grenzen zwischen Gegenwart und Vergangenheit verlaufen nicht mehr ganz so klar. Die drei alten Damen zelebrieren die Erinnerung an das frühere Leben und vertreiben sich mit Bridgepartien in schwindender Besetzung und kleinen Häkeleien das Übermaß an Zeit. Beerdigungen samt Trauerreden zählen zu den Höhepunkten des grauen Alltags. Doch das ändert sich abrupt: Der neue Pfleger Patrick wird von den drei unerschrockenen Ladies zum Strippoker verpflichtet und bringt frischen Wind ins Haus. Noch lebendiger wird`s, als der charmante Bruno zur Damenrunde stößt und die Herzen höher schlagen lässt. Als eine unbekannte Frau nach ihrer Mutter sucht, finden Geheimnisse aus der Vergangenheit in der Gegenwart ihre Lösung.  Und - Altwerden können sie später noch!  

4 D    2 H

Sprechtheater - Komödie

Werkangaben: Es gibt auch eine plattdeutsche Fassung von Heino Buerhoop