TRÖGER, Claus

ZUFALLSSPIEL

Wo ist das? Zuhause, Heimat? Ist das nur Nostalgie? 15 Jugendliche. Zwei Cliquen. Die einen, die anderen. Die Einheimischen, die Ausländer. Was bestimmt den Menschen? Seine Herkunft oder doch der Reisepass? Bei einer Party wird über das Zufallsspiel der Inländer zum Ausländer und umgekehrt. Keiner wird gefragt. Alles Zufall? Claus Tröger stellt in seinem neuen Jugendstück brisante Fragen und thematisiert nicht zu leugnende Tatsachen: Ausgrenzung, Asylantenalltag, Identität, Gruppenzwang. Das Stück zeigt aber auch den Ansatz zu gemeinsamen Wege, die alles Trennende überwinden

11 D    4 H

Sprechtheater - Jugend, Schauspiel

Besetzungshinweis: Mädchen + Jungen

Dekorationen: 1 Simdek, zB 15 Stühle