Newsarchiv

René Freunds virale Komödie kommt am 28. Juli im Wiener Metropol zur Uraufführung. In der Regie von Erhard Pauer spielen Maddalena Hirschal und Oliver Arno.

UA AMAZING FAMILY im Renaissance-Theater Berlin. Torsten Fischer und Herbert Schäfers facettenreicher Abend über eine der bekanntesten und bedeutendsten Familien des 20. Jahrhunderts kam am 27. Juni in Berlin zur Uraufführung. „Historische Figuren

Ab 16. Oktober steht Johannes Krisch in der legendären Rolle des Karl Bockerer auf der Bühne des Theaters in der Josefstadt.

Susanne F. Wolfs Dramatisierung von Arthur Schnitzlers hoch aktuellem Roman „Der Weg ins Freie“ wird am 2.9. im Theater in der Josefstadt uraufgeführt.

Martin Plattner erhält das Große Literaturstipendium des Landes Tirol in der Sparte Dramatik. Wir gratulieren!

Raoul Biltgens Stück JOB CHOP SUEY wurde in den Stückepool des 21. niederländisch-deutschen Kinder- und Jugenddramatikerpreises aufgenommen.

Im Rahmen „Neustart Kultur“ zeichnete der Deutsche Literaturfonds auch Petra Maria Kraxners Stück ALTER EGO aus. Wir gratulieren herzlich! Im Zuge der Auszeichnung bietet das Tiroler Landestheater die Videoaufzeichnung der Inszenierung von Philipp

Die Verfilmung des modernen Cyrano-Stoffes von Stéphane Robelin mit Pierre Richard in der Titelrolle war ein Kinohit. Folke Brabands ebenso charmante wie turbulente Bühnenfassung hatte am 29.10. in den Kammerspielen des Theaters in der Josefstadt

Am 8.10. kamen „Die Sedierten“ als Auftragswerk des Landestheater Linz in den Kammerspielen zur Urauffühung. Mit brillanter Sprachwitz zeichnet Martin Plattner ein morbid komisches Panoptikum der Ruhiggestellten und Aufbrausenden.

Christopher Hampton hat Stefan Zweigs Novelle „Brief einer Unbekannten“ für die Bühne adaptiert. Die deutsche Übersetzung stammt von Daniel Kehlmann. Die Premiere im Theater in der Josefstadt am 1. Oktober war ein Erfolg bei Publikum und Kritik. In

Treffer 1 bis 10 von 297
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>