HAFNER, Philip / WOLF, Susanne Felicitas

DER FURCHTSAME

Herr von Hasenkopf ist angstgeplagt. Geister, Dämonen und Gespenster bevölkern sein Haus. Besonders die verwunschene Trud lässt den furchtsamen Witwer erzittern. Und dann will sein Töchterl nicht einen reichen Privatier heiraten, sondern liebt Valentin, den Sohn des befreundeten  Herrn von Allerhand. Und der hat auch seine Gründe, die Heirat des Filius zu verhindern. Das passt dem verliebten Paar gar nicht, und ihren ebenfalls verliebten Dienern Lisette und Hanswurst noch weniger. Eine heimliche Entführung soll das bedrohte Glück retten. Susanne Wolfs spritzige Neubearbeitung von Philipp Hafners Charakterkomödie!

2 D    7 H

Sprechtheater - Komödie

Bearbeitung: Wolf, Susanne Felicitas