JARAY, Hans

IST GERALDINE EIN ENGEL?

André Gerdoux ist seit drei Jahren mit einem Engel verheiratet, der Geraldine heißt. Da er aber mit 26 Jahren noch viel zu wenig erlebt hat, um das ganze Leben eines Engels damit ausfüllen zu können, benutzt er jede sich bietende Gelegenheit, um seine Erfahrungen außerehelich zu bereichern. Bald stellt sich heraus, dass Geraldine schon manches ahnte, aber keine Bestätigung wollte. Jetzt aber, wo ihr der Beweis so nahegebracht wird, dass sie ihn nicht mehr übersehen kann, nimmt sie auf höchst amüsante Weise Stellung dazu. Wobei sie ihren Mann erkennen lässt, dass sie ihm nur verzeihen wird, solange sie niemand mehr liebt als ihn.

3 D    11 H

Sprechtheater - Schauspiel

Dekorationen: 2 Dek