COSTA PRUSCHA, Herma

Am 26. November 1914 in der Steiermark geboren. Nach dem Gymnasium Akademie für Musik und darstellende Kunst, Wien. Viele Jahre als Schauspielerin und Sängerin an verschiedenen Bühnen, Operette, musikalische Lustspiele. Ehe mit Intendant Victor Pruscha. Nach dem Krieg Arbeit in der damaligen Rundfunkstation RAWAG (Schauspielerin, Autorin). Filmdrehbücher, Fernsehfilme, Kriminalromane Edgar Wallace-Preis bei Goldmann. Nach dem Tod ihres Mannes beschäftigte sie sich mehrere Jahre hindurch intensiv mit Spiritualität. Vor allem mit Anthroposophie. Sie beginnt wieder zu schreiben: mehrere Theaterstücke, zum Teil in Wien herausgekommen; Hörspiele (ORF), Gedichte, Balladen, Kindergeschichten; Jugendroman JANNI UND DIE WÖLFE 1997 Märchenroman NIRIBO im LeiV-Verlag, Leipzig, erschienen Aus dem Roman entsteht ein Musical-Libretto mit dem selben Titel, zu dem Joseph Diermaier die Musik schrieb.

Filmtitel:

SINGENDEN ENGEL VON TIROL (DIE) = HEIDSCHI BUMBEIDSCHI = SAG' JA,MUTTI = KLEINES HERZ IN GROSSER NOT (1958)
DIE SONNHOFBÄUERIN (1949)

Stücke im Thomas Sessler Verlag